Home


Herzlich Willkommen bei Medinetz Dresden e.V.


Die Menschenrechtsinitiative Medinetz Dresden e.V. vermittelt anonym und kostenlos medizinische Hilfe für Geflüchtete und Menschen ohne Aufenthaltsstatus.

Wir sind eine unabhängige Initiative von Studierenden und engagierten ÄrztInnen, die von vielen Dresdener ÄrztInnen, Pflegenden, PsychotherapeutInnen, Hebammen und DolmetscherInnen unterstützt wird.

Unser primäres Ziel ist es, Menschen ohne Papiere in Dresden und Umland Zugang zu einer medizinischen Versorgung zu ermöglichen, weil diese von staatlicher Seite nicht gewährleistet wird.

Der Anspruch auf eine angemessene medizinische Versorgung ist ein Menschenrecht, welches Menschen ohne Papiere im Moment faktisch vorenthalten wird. Auch Asylsuchenden wird nur eine eingeschränkte medizinische Versorgung gewährt. Mit unserer Arbeit möchten wir den Betroffenen den Zugang ermöglichen.

Sie erreichen uns jeden Mittwoch von 18.00-20.00 Uhr im Internationalen Begegnungszentrum, Heinrich-Zille-Str. 6, oder rund um die Uhr telefonisch über 0177-1736781.